Willkommen!

Dies ist eine private und nicht kommerzielle Website zweier älterer Herren (Uwe und Holger), die hier Informationen über ihr gemeinsames Hobby 'Classic Cars' (Oldtimer) zur Verfügung stellen.

Seit sehr vielen Jahren besuchen wir Oldtimer-Veranstaltungen, bei denen wir auch ein paar (abertausende!) Fotos 'geschossen' haben. Irgendwann im Jahr 2013  entschloss sich Uwe (endlich) dazu, seinen ersten Oldtimer zu kaufen. Es handelte sich dabei um einen Mercedes Benz 280C (6-Zylinder) der Baureihe 123 aus dem Jahre 1978. Kurze Zeit später wurde die Domain mb280c.de registriert.

Im Laufe der letzten Jahre hat sich der Fuhrpark vergrößert und wir haben zusätzlich die Domain chromblitzen.de registriert, um modell- und herstellerunabhängiger zu sein, was den Namen der Website betrifft. 

Bilder von Classic-Cars

Wir haben in den vielen Jahren, in denen wir Oldtimer-Treffen besuchen, zehntausende Fotos aufgenommen, die wir teilweise bei Mastodon veröffentlichen oder bei Youtube in Form von Slideshows hochladen.

Über 520 Oldtimer-Freunde weltweit folgen uns bei Mastodon

.

Chromblitzen 2024

Das Oldtimer-Treffen "CHROMBLITZEN" findet in diesem Jahr am 22. September statt. Der Beginn der Veranstaltung ist 10 Uhr und das Ende ist gegen 17 Uhr geplant. Wie immer geht der Erlös vollständig einem guten Zweck zu. Der Veranstaltungsort ist wieder der Schloßpark, Schloßgartenstr. 2 in 64331 Weiterstadt - Braunshardt. Weitere Informationen gibt es bei einem der Organisatoren: Florian Frirsch Tel.: 0177.2596029


   chromblitzen.de ist nicht der Veranstalter dieses Treffens, auch wenn der Name es vermuten lässt, Wir werden allerdings als Gäste an dieser tollen Veranstaltung teilnehmen.

Veranstaltungen 2024

Hier ist eine Liste der Veranstaltungen, an denen wir eventuell teilnehmen werden. 

   Termine 2024

Weitere Infos...

Unter der Auswahl "Weitere Infos" finden Sie weitere Informationen und Bildmaterial zum Thema Classic-Cars. Aktuell befindet sich zwar diese Rubrik noch in Arbeit, aber die ersten Informationen/Bilder gibt es bereits.

Informationen über die ehemalige OPEL-Rennstrecke sind nun online